Über DKSB

Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Alsdorf – Herzogenrath – Würselen e.V. (abgekürzt DKSB)

Der DKSB ist die Lobby für Kinder in Alsdorf, Herzogenrath, Würselen.
Wir setzen uns für die Rechte aller Kinder und Jugendlichen auf gewaltfreies Aufwachsen und Beteiligung ein. Wir stärken sie bei der Entfaltung ihrer Fähigkeiten. Wir mischen uns zugunsten der Kinder ein – in der Bundes- und Landesgesetzgebung, bei Planungen und Beschlüssen in unseren Städten und Gemeinden.
Wir fordern eine Verbesserung der materiellen Lebensbedingungen der Kinder und Familien, eine kinderfreundliche und gesunde Umwelt und gute Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Durch vielfältige praktische Angebote gestalten wir eine lebenswerte Zukunft für unsere Kinder mit.
Wir wollen starke, selbstbewusste Kinder. Deshalb unterstützen wir Eltern in ihrer Erziehungskompetenz und in ihrem Alltag, z.B. durch Kurse, Beratung und praktische Entlastung. Wir unterstützen, entlasten und fördern Kinder und ihre Familien, bevor sie in Krisen und Probleme geraten.

Der Deutsche Kinderschutzbund OV Alsdorf-Herzogenrath-Würselen e. V. arbeitet politisch und konfessionell unabhängig als freier Träger der Jugendhilfe. Er tritt für eine kindgerechte Umwelt ein und arbeitet in seinen Arbeitsbereichen vor allem für eine Verbesserung von Lebensverhältnissen für Kinder, Jugendliche und deren Familien. In Würselen unterhält der Kinderschutzbund ein Stadtteilbüro, den Kinderkleiderladen, die OGS Betreuung in Weiden, die Betreuung der „Verlässlichen Grundschulen“ Mitte und im Grundschulverbund Weiden sowie die Kindertagesstätte Klatschmohn. In Herzogenrath ist der Kinderschutzbund Träger einer sozialen Gruppenarbeit für Jugendliche. Mit ca. 70 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreuen wir derzeit etwa 350 Kinder in Würselen und Herzogenrath.

Mehr über den Deutscher Kinderschutzbund
Ortsverband Alsdorf – Herzogenrath – Würselen e.V. finden Sie in unserem

Jahresbericht 2017