Osterferien: Ferienspiele Robotik

Suchst du nach Aktivitäten für die Osterferien, die Spaß machen und gleichzeitig lehrreich sind? Dann bist du hier genau richtig!

Robotik

Robotik ist ein spannendes und zukunftsorientiertes Thema. In den Osterferien bieten wir einen Robotik-Workshops für Kinder im Grundschulalter an. In diesen Workshops lernst du, wie man Roboter baut und programmiert.

Viel Spaß in den Osterferien!

Die Plätze sind begrenzt. Der Kurs ist kostenfrei.

Den Anmeldebogen findet du hier!

Freies WLAN im Gouley Quartier seit 2021

Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für die Förderung von Kindern und Jugendlichen einsetzt. Der Verein bietet verschiedene Angebote für Kinder und Jugendliche an.

Im Rahmen einer Kooperation mit dem free-key-Netzwerk hat der DKSB nun seit 2021 einen free-key Hotspot im Quartier eingerichtet. Der Hotspot befindet sich in der Jugendfreizeiteinrichtung Gouleykids.

Die Gouleykids freuen sich über das kostenlose WLAN. Sie sehen darin eine wichtige Möglichkeit, die digitale Teilhabe von Kindern und Jugendlichen im Quartier zu fördern.

Die Nachfrage nach kostenlosen WLAN-Hotspots steigt in Zukunft weiter. Das zeigt auch die Entwicklung der Nutzerzahlen im Gouley Quartier:

  • 2021: 2.252 Nutzer
  • 2022: 2.940 Nutzer
  • 2023: 3.263 Nutzer

Die Digitalisierung schreitet voran und immer mehr Jugendliche nutzen das Internet in ihrem Alltag. Auch im öffentlichen Raum ist der Bedarf an kostenlosem WLAN groß.

Die Gouleykids sind ein Beispiel dafür, wie freies WLAN dazu beitragen kann, die digitale Teilhabe von Menschen zu fördern.

Digitale Angebote für Kinder und Jugendliche

Die Gouleykids bieten auch im Jahr 2024 digitale Angebote für Kinder und Jugendliche an. Diese Angebote sollen die digitale Teilhabe der jungen Menschen fördern und ihnen die Möglichkeit geben, sich kreativ und spielerisch mit dem Internet auseinanderzusetzen.

Online-Treffen und -Spiele für Kinder und Jugendliche

  • Zu den digitalen Angeboten der Gouleykids gehören unter anderem:
  • Workshops und Kurse zu Themen wie Coding, Videoproduktion und Social Media
  • Ferienangebote mit digitalen Schwerpunkten

Die Gouleykids sind überzeugt, dass digitale Angebote eine wichtige Ergänzung zu den klassischen Angeboten einer Jugendfreizeiteinrichtung sind. Sie bieten Kindern und Jugendlichen neue Möglichkeiten, sich auszudrücken, zu lernen und Spaß zu haben.

Scratch Kurs

Dank unseres Spenders konnten wir wieder Scratch-Kurs für Grundschulkinder aus Scherberg, Bardenberg und Morsbach anbieten

Der Scratch-Kurs für Grundschulkinder ist ein beliebtes Angebot, das wir jedes Jahr anbieten. In diesem Jahr konnten wir den Kurs dank der großzügigen Spende eines Sponsors wieder anbieten. Der Kurs war sehr gut besucht und die Kinder waren begeistert.

Große Teilnahme und Begeisterung

Im Kurs lernten die Kinder die Grundlagen des Programmierens mit Scratch. Sie lernten, wie sie eigene Geschichten, Animationen, Spiele und Musikwerke erstellen können. Die Kinder waren mit viel Spaß und Engagement dabei und haben schnell Fortschritte gemacht.

Positive Auswirkungen

Das Programmieren mit Scratch hat viele positive Auswirkungen auf die Entwicklung von Kindern. Es fördert die Kreativität, die Problemlösefähigkeit und das logische Denken. Außerdem macht es Spaß und ist eine gute Möglichkeit, sich mit neuen Technologien auseinanderzusetzen.

Hier sind einige Beispiele für die Projekte, die die Kinder im Scratch-Kurs erstellt haben:

Eine Geschichte über einen kleinen Drachen, der auf Abenteuerreise geht

Eine Animation von einem lustigen Tiertanz

Ein Spiel, in dem man einen Ball durch Hindernisse schießen muss

Eine Musikkomposition mit Scratch-Instrumenten

Die Kinder waren sehr stolz auf ihre Projekte und haben sie ihren Eltern und Freunden gezeigt.

Ferienspiele Fabelwald

Die Fabelwald Kinder Ferienspiele waren ein spannendes Abenteuer für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. In den Herbstferien verbrachten die Kinder eine Woche im Fabelwald, wo sie spannende Abenteuer erleben und neue Freunde finden konnten.

Das Programm der Fabelwald Kinder Ferienspiele war abwechslungsreich und bot für jeden etwas. Die Kinder konnten auf Schatzsuche gehen, Tiere beobachten und vieles mehr. Außerdem gab es jede Menge Gelegenheiten zum Basteln, Spielen und Toben.

Die Betreuer sind erfahrene Pädagogen, die sich um das Wohlergehen der Kinder kümmern. Sie sorgen dafür, dass die Kinder sich sicher und wohl fühlten und dass sie eine tolle Zeit im Fabelwald haben.

gouley@gang

Die Kindergruppe wurde im September durch die Teilnehmenden auf „gouley@gang“ getauft! Schon lange haben sich die Kids gewünscht, sich an Sprayfarben auszuprobieren, den Wunsch konnten wir ihnen erfüllen. Mit dem Ergebnis sind wir super zufrieden! Nach den Herbstferien geht es dann weiter. Jeden regulären Montag von 16:00 bis 18:00 Uhr gibt es ein Angebot in unserem Quartier.

Neukonzeption der Kindergruppe zur gouley@gang

  1. Den Kindern und Jugendlichen des „Gouleyquartiers“ fällt es schwer sich im Nachmittagsbereich selbstständig zu beschäftigen, diese Beobachtung deckt sich mit den Aussagen der Anwohner*innen.  Die Kinder sind oftmals unbeaufsichtigt und unbegleitet, dadurch kommt es häufig zu Konflikten sowohl unter den Kindern und Jugendlichen, als auch mit den Nachbar*innen. Regelmäßig entstehen Sachbeschädigungen und Verschmutzungen im Wohnblock.

    Das Ziel ist es, die Kinder im „Gouleyquartier“ im Nachmittagsbereich mit Angeboten zur Freizeitgestaltung zu erreichen. In diesem Rahmen soll den Teilnehmer*innen ein Zugang zu einer sinnstiftenden und pädagogisch begleiteten Nachmittagsbeschäftigung geboten werden.

    So soll das Angebot das Miteinander stärken, Langeweile entgegenwirken und die Wertschätzung für die direkte Nachbarschaft und das ganze Quartier fördern.
  2. Umsetzung, Ablauf:

    Das Angebot wird von einer Fachkraft und einem/einer Übungsleiter*in durchgeführt. Gemeinsam werden kreative, Bewegungs-, Kultur- oder Gartenangebote durchgeführt, es wird gemeinsam gekocht und gegessen oder Spiele gespielt. Das Angebot ist offen gestaltet, so ist die nötige Niedrigschwelligkeit für die Zielgruppe gewährleistet. Das Angebot wird den Bewohner*innen im Quartier für einen bestimmten Zeitraum bekannt gemacht, sodass Kinder und Eltern einen Überblick über die kommenden Aktionen haben und nach Interesse über die Teilnahme entscheiden können. Zusätzlich werden mit Plakaten an den Fenstern der Räumlichkeiten und am Gartenzaun und im Gespräch die Angebote beworben. 

MINT Kurse bei den Gouleykids

Im Rahmen eines mehrwöchigen Workshop konnten Kinder aus dem Stadtteil Morsbach, Scherberg, Bardenberg an dem Starleaders Projekt “Experimentieren und Verstehen” kostenfrei teilnehmen. Insgesamt 16 Grundschulkinder konnten dran teilbehmen. Die Wartelsliste war lang.

Zusammen mit Azza von der „Starleaders Academy“ wurden Experimente gemacht.

Dazu wurde gebastelt, gebaut und ausprobiert.

Am Ende durfte jeder das, was sie hergestellt hatten mit nach Hause genommen werden

Es wurden die Grundlageninformationen in den Bereichen Physik, Chemie, Biologie, Baukunst, Experimentieren und Verstehen, Architekturgeschichte und Design in bestimmten Themen wie z.B.: Licht, Gelenke, Magnete, Baukunst, Stromkreis, usw. vorgestellt.

Unterstützung wurde das Programm vom Back to School – Community Fund 2023